Sommer Essenz Retreat

18. – 25. August 2024, Huldersun Akademie, Einbeck

Stille und Schweigen in Verbindung mit der Arbeit an essenziellen Lebensfragen wie
„Wer bin ich? Was ist Leben?“ machen dieses Retreat zu einer tiefen Erfahrung, dessen was du wirklich bist.

Das 8 tägige Retreat mit Ute Hüser und Team

Bringt dich zu deinem Kern

Durch Meditationen, Stille, Übungen zur Vertiefung des Selbst-Bewusstseins und Teachings.

Lässt Symbiose entstehen

Östliche Weisheitslehren und Praxis verbinden sich mit westlichen Erkenntnissen des menschlichen Bewusstseins, der Trauma-Arbeit und Potenzialentfaltung.

Befreit

Der Schleier zu einer neuen Sichtweise auf das Selbst wird gelüftet und du kannst dich von Konzepten, Glaubenssätzen und Beurteilungen lösen.

Berührt und verbindet

Meditationen in der Natur und mit den Elementen werden ein berührender Bestandteil deiner Erfahrung.

Ute Hüser

Meditation gehört seit 40 Jahren zu Utes Leben. Regelmäßige eigene Meditationspraxis und die Teilnahme an längeren Retreats sind tiefgründige Erfahrungen, aus denen Ute in den Retreats schöpft. Gepaart mit ihrer Kompetenz in Persönlichkeitsentwicklung sind ihre Retreats geprägt von einer ganz besonderen Intensität und Transformationskraft.

Was Teilnehmer*innen sagen

Meditation

Während des 9 tägigen Retreats werden Meditationen, Körperbewusstseinsarbeit, Übungen zur Vertiefung des Selbst-Bewusstseins, Heilungsarbeit und Teachings die Teilnehmer mehr und mehr in ihre Essenz bringen. Östliche Weisheitslehren und Praxis verbinden sich in diesen 8 Tagen mit westlicher Erkenntnis des menschlichen Bewusstseins, Schattenarbeit und Potenzialentfaltung.

Im Gegensatz zur Vipassana oder Zen Tradition sind in den Retreats mit Ute Hüser individuelle und Gruppenprozesse essentieller Bestandtteil des Weges. Jedes Wochenretreat enthält 3 Schweigetage.

Timo Yoga

Die Stille, die wir durch tägliche Yoga-Stunden in uns finden können, schenkt uns die Möglichkeit uns wieder mit unser aller Quelle zu verbinden, Kraft zu schöpfen und Klarheit und Ausrichtung für unseren Lebensweg zu gewinnen. 

Traditionelle Asanas ermöglichen es uns den Körper fit und dynamisch zu halten, unseren Geist zur Ruhe zu bringen und unser Bewusstsein zu erweitern. Dabei verbinden wir den Atem mit kräftigenden und dehnenden Übungen aus dem Hatha-Yoga.

Seminarort - Huldersun Akademie

Seminarraum Huldersun
Huldersun Akademie
Huldersun Akademie

Die Huldersun Akademie ist mehr als ein Seminar- und Therapiezentrum. Die Huldersun Akademie steht für Bewusstsein und Potenzialentfaltung in Persönlichkeit und Gesellschaft, gerade auch in der aktuellen Weltlage.

Ute Hüser und das Team der Huldersun Akademie sind überzeugt, dass der Schlüssel zum gesunden Leben in dieser komplexen Welt eine ganzheitliche Entwicklung aller menschlichen Seins-Ebenen (Körper, Emotion, Verstand und Geist) ist.

„Wir verstehen uns als eine Zukunftswerkstatt für dieses neue Verständnis von Individuum und Gesellschaft, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung.“

Warum Meditation?

Meditation umfasst eine Vielzahl von unterschiedlichen Methoden zur Schulung des Bewusstseins. Lange Zeit hat Meditation ausschließlich eine zentrale Rolle als spirituelle Praxis in verschiedenen religiösen Traditionen gespielt. Noch heute verbinden viele Meditation mit Bildern von Mönchen und Nonnen, die ihre Lebenszeit in Zurückgezogenheit in Klöstern verbringen oder von im Lotussitz sitzenden Yogis, die sich einer tiefen Innenschau hingeben.

Obwohl Meditation nach wie vor eine zentrale Rolle als spirituelle Praxis in religiösen Traditionen spielt, hat sie inzwischen auch in der Alltagswelt vieler Menschen einen Platz gefunden. Trainingsprogramme, die auf Meditation beruhen finden sich in vielen Bereichen wieder. Ob in Leadership Trainings, Entspannungskursen, Yoga oder bei der Behandlung von körperlichen und psychischen Krankheiten. Meditation ist aus der esoterischen Nische in das wissenschaftliche Interesse nicht nur von Hirnforscher gelangt und ihre Wirksamkeit wird in vielen Studien belegt.

Meditation beschränkt sich allerdings nicht nur auf das Sitzen in Stille; es gibt auch zahlreiche Methoden, die mit Bewegungen einhergehen, wie z.B. Chi Gong, Tai Chi, Kundalini Meditation, Yoga etc., die von immer mehr Menschen praktiziert werden.

In den Retreats mit Ute Hüser erlebst du Meditation in den drei Hauptformen: Konzentration, Gewahrsamkeit, Mitgefühl. Diese drei Formen wirken auf unterschiedliche Hirnregionen und verändern die Sichtweisen aufs Leben und die emotionalen und mentalen Seins Zuständen. Dadurch kann den Herausforderungen des Lebens mit mehr Gelassenheit und Bewusstheit begegnet werden.

Ablauf & Kosten

Tagesstruktur

Beginn 1. Tag 18:00 Uhr

08:00 – 09:00 Yoga oder bewegte Meditation
09:00 – 10:30 Frühstückspause
10:30 – 13:00 Programm
13:00 – 15:00 Mittagspause
15:00 – 18:00 Programm
18:00 – 19.30 Abendpause
19.30 – 21:30 Programm

Ende letzter Tag 15:00

Seminarkosten

Das Honorar für dieses Retreat basiert auf dem Prinzip des Dana – Spende.

Dana ist ein wesentlicher Bestandteil buddhistischer Herzensschulung und entspricht dem Kern des Christentums, wo Großzügigkeit, Freude am Schenken und Helfen zentral sind.

Zur Orientierung fürs Geben empfehlen wir einen Betrag zwischen 350,-€ und 900,-€, je nach Einkommen.

Unterkunft, Verpflegung & Raummiete

7 Übernachtungen
Biologische Vegetarische/Vegane Vollverpflegung + Getränke

Einzelzimmer 890 €
Privatzimmer/Bauwagen 625 €
Gruppenschlafraum 540 €
Zelt/Wohnmobil 490€

Wir möchten  Interessierten auch bei geringem Einkommen, z.B. Arbeitslosigkeit, Schule oder Studium die Teilnahme ermöglichen.  Nach Abstimmung  ist eine Ermäßigung für die Unterkunft möglich. Wir freuen uns über Deine Mithilfe vor, während oder nach dem Retreat. Anfragen bitte bis 6 Wochen vor Beginn an uns richten.

Schreib uns!

Melde dich für unseren Newsletter an

Reiner Rosenfeld

Reiner Rosenfeld

Früh kam ich mit der Mystik der marokkanischen Sufi´s und anderen Sufiorden in Kontakt, denen ich mich bis heute sehr verbunden fühle. Die Essenzarbeit des Diamond Approach von Hamid Almaas ebnete mir den Weg in die innere Bewusstseinsarbeit. Thomas Hübl ist in den letzten Jahren für mich ein sehr wichtiger Lehrer geworden, um diesen Weg weiter zu verfolgen und zu vertiefen. Es ist mir ein Anliegen, die tiefe Akzeptanz von dem was ist, zu verinnerlichen und authentisch das weiter zu vermitteln, welches ich selber erfahren habe.
Nach langjähriger Seminartätigkeit und Organisation und Initiierung von verschiedenen Projekten, rückte die soziale Arbeit und die Gründung eines gemeinnützigen Jugendhilfeträgers für mich in den Vordergrund, dessen Geschäftsführer ich bis heute bin. Diese Phase geht allmählich zu Ende und mein Wunsch meinen Erfahrungsschatz weiterzugeben und anderen Menschen zur Verfügung zu stellen, rückt wieder in meinen Fokus.

Deine Anmeldung

Für deine Anmeldung fragen wir  dich einige Dinge ab. Dies dient uns dazu dich besser kennen zu lernen und eine stimmige Trainingsgruppe zusammenzustellen. 
Sobald du deine Anmeldung abgeschickt hast, werden wir diese prüfen und uns zeitnah bei dir zurück melden.

Name
E-Mail
Telefon
Rechnungsadresse
Geburtsdatum (jjjj-mm-tt)
Website (falls vorhanden)
Beschreibe kurz und bündig deine wesentlichen Lebensstationen.
In welchen Aspekten deines Lebens soll dir das Training weiterhelfen? Welche Erfahrung versprichst du dir von dem Training?
Wie bist du tätig? In welchen Bereichen setzt du dich für einen Wandel ein? Begleitest du andere Menschen in deinem Wirken?
Welche Fragen oder Herausforderungen bringst du mit?
Für welches Format des Bewusstseinstraings möchtest du dich anmelden?
Woher kennst du Holonea? Wie bist du zu uns gestoßen?
Was du uns sonst noch sagen möchtest:

Timo Kassel

Seit ich begonnen habe hinzuschauen, schälen sich, wie bei einer Zwiebel, nun Schicht für Schicht von dem was ich für „normal“ gehalten habe. Schichten, die mich schützen wollen und gleichzeitig blockieren. Ohne diese Schutzschichten ist mein Erleben ganz schön lebendig und macht es mir unmöglich weiter weg zu schauen von all der Zerstörung, Unterdrückung und Gewalt, die wir uns Selbst, einander und der Erde antun. Und dabei erkenne ich, dass ich Teil dieser Kultur bin und sie jeden Tag mit erschaffe.
Doch was ist, wenn genau darin, im Anerkennen und Wahrnehmen, meine größte Kraft liegt? Wird es mir dann möglich aus der „alten“ Geschichte auszusteigen?
Immer der Lebendigkeit folgend wandere ich auf der Sehn-Suche nach Veränderung und einer „neuen“ Geschichte.
Als Coach, Yogalehrer, Aktivist und Mensch möchte ich dich einladen mitzukommen.

Armin Stoll

Seit 2012 widme ich mich der inneren Heilung durch tiefe Traumaarbeit und innere-Kind-Arbeit.
In mehrwöchigen Stille- und Dunkelretreats durfte ich immer tiefer bei mir selbst ankommen.
Dabei erfahre ich die Meditation als Wegweiser, meine Selbstliebe und Dankbarkeit zu vertiefen, um Frieden mit mir selbst und meinen Mitmenschen zu schließen.
So begleite ich heute nun Menschen voller Mitgefühl und mit weitem inneren Raum, die eigenen Themen selbstbestimmt zu erforschen und Heilung im eigenen natürlichen Rhythmus zu erfahren.

Dabei erfährt mein Gegenüber die Kraft der Präsenz und dass ich ganz mit ihm und ihr bin.

Ute Hüser

Mit 27 Jahren begann mein persönlicher Bewusstseinsweg mit der Ausbildung in Ganzheitlich Integrativer Atemtherapie und der Hinwendung zu „Innerer Arbeit“. Seitdem widme ich mich der Erforschung der Komplexität und Funktionsweisen des Menschseins auf verschiedenen Ebenen. In der von mir 2001 gegründeten Huldersun Akademie können sich Menschen in Seminaren, Aus- und Fortbildungen oder in Einzel- Intensiv-Coachings auf ihren Weg der Bewusstseinsentwicklung begeben.
Zahlreiche Aus- und Fortbildungen, mein persönlicher Weg als Frau, Partnerin, Mutter von 4 Kindern und Großmutter einer wachsenden Enkelschar sowie die Initiierung von zahlreichen Projekten haben mich zu der Person gemacht, die ich heute bin.